ANZEIGE SCHALTEN

Skip to main content

Der Wohnhandwerker - die Zeitschrift der saarländischen Handwerkerszene

Warum gibt der Wirtschaftsverband Holz und Kunststoff Saar e.V. eine neue Zeitschrift heraus? Die Antwort: Weil Kommunikation das A und O des geschäftlichen Erfolges ist – auch im Handwerk. Aber wie finanziert sich das neue Zeitschriftenprojekt? Der Wohnhandwerker ist rein anzeigenfinanziert und somit die erste Zeitschrift mit diesem Geschäftsmodell im saarländischen Handwerk. Darauf sind wir stolz. Zwar gibt es viele Fachzeitschriften für die Arbeit unserer Mitglieder – gleichgültig ob es sich um Schreiner, Raumausstatter, Parkettleger, Monteure oder Bestatter handelt –was aber bislang gefehlt hat, ist ein Magazin mit regionalem Schwerpunkt. Auch soll „Der Wohnhandwerker“ das Image des Verbandes und seiner Mitgliedsbetriebe stärken. Denn egal, wie gut ein Image ist, es lässt sich immer noch verbessern.

Auch die Frage nach dem konkreten Nutzwert lässt sich leicht beantworten: Fakten, Nachrichten und Geschichten – maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kollegen. Wir setzen dabei bewusst auf vier journalistische Bausteine: fundierte Analyse, klare Haltung, umfassende Orientierung und neue Perspektiven. Die Zeitschrift bietet außerdem eine gezeigte thematische Verbindung von Wohnlichkeit und materialübergreifender handwerklicher Qualitätsarbeit. Das hat es so für unsere Gewerke noch nicht gegeben. Man kann auch sagen, eine Publikation wie „Der Wohnhandwerker“ hat gefehlt. Für regional und überregional tätige B2B-Unternehmen, Lieferanten und Dienstleister gibt es gewichtige Argumente, im „Wohnhandwerker“ zu werben. Neben einer ausgeprägten Regionalität und herausragenden Leserschaft erreichen sie ihre Kunden ohne Streuverluste auf der höchsten Entscheiderebene. „Der Wohnhandwerker“ wird zumeist im Büro gelesen, die Werbebotschaften aus Anzeigen wirken also unmittelbar.

Die einzelnen Beteiligten am WOHNHANDWERKER finden sie wie folgt:

www.schreiner-saar.de

www.raumausstatter-saar.de

www.parkettleger-saar.de

www.bestatter-saar.de

Ihre Werbung im Wohnhandwerker

Das Handwerk gehört zu Ihrer Zielgruppe? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit einer Anzeige im "Wohnhandwerker" sprechen Sie eine breite Palette an Handwerksbetrieben direkt an.

Das Magazin erscheint sechs Mal jährlich und erreicht rund 800 Wohnhandwerker-Betriebe und 500 Architekten, Ingenieurbüros und Bauträger sowie weitere am Wohnhandwerk interessierte Gewerbetreibende. Die Auflage beträgt 1500 Exemplare. 

Von der Titel- bis zur vierten Umschlagseite sind viele verschiedene Varianten zur Platzierung Ihrer Werbung möglich - ob ein-, mehrmalig oder als Jahrespaket.

Die verschiedenen Anzeigenvarianten samt Preisen finden Sie in den Mediadaten oder direkt im Formular für Anzeigenauftrag.