Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGE SCHALTEN

Skip to main content

Spannende Präsentation beim Juniorentreffen am 10. März in Von der Heydt

Die PointLine CAD GmbH mit Sitz in Pfaffenweiler ist ein Lösungsanbieter für innovative CAD-Systeme und standardisierte ERP-Branchenlösungen für holzverarbeitende Betriebe.

Bildnachweise: PointLine CAD

Eine Präsentation der Branchensoftware der Firma PointLine steht im Mittelpunkt des nächsten Juniorentreffens in der Schreinerlehrwerkstatt in Saarbrücken- Von der Heydt. Am 10. März von 18 bis 19.30 Uhr stellt der Geschäftsführer des südbadischen CAD-Anbieters, Schreinermeister Thomas Wagner, die beträchtlichen Möglichkeiten seines Programms, insbesondere mit der Anbindung an die hauseigene ERP-Lösung vor. Damit lässt sich der gesamte Prozess vom Verkauf über die Arbeitsvorbereitung bis zur Rechnungsstellung und Nachkalkulation abdecken. Im Anschluss sind die Teilnehmer zu einem Imbiss und Umtrunk eingeladen.

Die PointLine CAD GmbH ist Mitglied der BORM-Gruppe mit Hauptsitz in Schwyz in der Schweiz, welche sich seit über 40 Jahren mit der Abbildung von effizienten Arbeitsweisen in Branchenlösungen und CAD-Systemen für planende und produzierende Unternehmungen befasst. Rund 85 Mitarbeiter sind täglich mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der BORM-Produktpalette beschäftigt. „Wir ermöglichen unseren Kunden die vollständige Durchgängigkeit und Integration aller eingesetzten Softwarebausteine“, heißt es in einer Pressemeldung.

PointLine CAD: Das kreative 2-D- und 3-D-Gestaltungs- und Konstruktionswerkzeug für Schreiner. Selbst komplexe Entwürfe werden dank großer Funktionalität und klarer Befehlsführung einfach umgesetzt. Umfangreiche Bibliotheken, auch mit Parametrisierung, machen es zu einem leistungsfähigen, schnell erlernbaren und deshalb effizienten CAD. Mit dem integrierten Renderer CADDFoto werden fotorealistische Bilder oder 3-D-Panoramen im Handumdrehen erstellt.

PointLine CAM: Die effektive Vorbereitung für die Produktion. Generieren Sie Bearbeitungsdaten, welche direkt aus der parametrischen PointLine CAD-Bibliothek kommen oder von Ihnen frei definiert werden können. Anschließend werden die Daten mit der CAM-Software geladen oder das Datenformat wird direkt geschrieben. Das Modul ist ohne großen Konfigurationsaufwand produktiv nutzbar.

PointLine STK: Neben der direkten Integration von CAD und ERP können Sie mit diesem Modul die Stücklistendaten aus PointLine CAD exportieren und in Ihr Stücklistenprogramm einlesen.

PointLine Project: Das Projektmanagement- und ERP-Programm ist eine auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnittene standardisierte Softwarelösung. Der gesamte Prozess vom Verkauf über die Arbeitsvorbereitung bis zur Rechnungsstellung und Nachkalkulation ist abgedeckt. So haben Wohnhandwerker- Betriebe immer die volle Kontrolle über Ihr Projekt.

BORMLive: Ihr PointLine Project für unterwegs. Mobile Funktionen ermöglichen den Zugriff auf stationäre Daten unabhängig von Zeit und Ort. Sei es mit dem Handy, auf einem Tablet oder auf dem Laptop.

 

Mehr Infos und Kontakt:

PointLine CAD GmbH

Geschäftsführer Thomas Wagner

Freiburger Weg 13

79292 Pfaffenweiler

Telefon 07664-9614441

Fax 07664-9614397

E-Mail: infopointlinecad.REMOVE-THIS.de

Internet: www.pointlinecad.de

Anzeigen

Ihre Werbung im Wohnhandwerker

Das Handwerk gehört zu Ihrer Zielgruppe? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit einer Anzeige im "Wohnhandwerker" sprechen Sie eine breite Palette an Handwerksbetrieben direkt an.

Das Magazin erscheint sechs Mal jährlich und erreicht rund 1.500 Wohnhandwerker-Betriebe, Architekten, Ingenieurbüros und Bauträger sowie weitere am Wohnhandwerk interessierte Gewerbetreibende. Die Gesamtauflage beträgt derzeit 1.750 Exemplare. 

Von der Titel- bis zur vierten Umschlagseite sind viele verschiedene Varianten zur Platzierung Ihrer Werbung möglich - ob ein-, mehrmalig oder als Jahrespaket.

Die verschiedenen Anzeigenvarianten samt Preisen finden Sie in den Mediadaten oder direkt im Formular für Anzeigenauftrag.